Bundeskongress des DSB e. V.

DSB-KongressVom 16.-18. September 2011 veranstaltete der Deutsche Schwerhörigenbund (DSB e.V.) seinen diesjährigen Bundeskongress in den Räumen des Deutschen Hygiene-Museums in Dresden. Unter dem Motto: “Hören mit allen Sinnen” gestalteten die Organisatoren einen Wissenstag, einen Vereinstag sowie einen Erlebnistag mit zahlreichen interessanten Vorträgen, Workshops, Seminaren und einer Zukunftswerkstatt.

Im Auftrag von “Kombia” dolmetschten zwei Schriftdolmetscherinnen von Hörsicht u. a. die Eröffnungsveranstaltung, die Präsentation der Ergebnisse der GINKO Umfrage von Frau Prof. Dr. Schlenker-Schulte und Herrn Dr. Andreas Weber, eine Podiumsdiskussion zum Thema UN-Konvention, die von Herrn Andreas Kammerbauer moderiert wurde, und einen Vortrag zum Thema “Innenohrimplantate – Aktuelle Technik & Perspektiven” von Dr. Horst Hessel von “Cochlear”.