Tagung: Deutschland auf dem Weg zur barrierefreien Gesellschaft?!

Konferenz im Institut für MenschenrechteAm 25. Oktober 2011 dolmetschten zwei Schriftdolmetscher von Hörsicht im Auftrag des HörBIZ die Tagung im Kleisthaus zum Thema “UN-Behindertenrechtskonvention: Deutschland auf dem Weg zur barrierefreien Gesellschaft?!” Veranstalter waren die Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention / Deutsches Institut für Menschenrechte und das Bundeskompetenzzentrum Barrierefreiheit. Hörsicht verwandelte das Dialoggespräch zum Thema “Barrierefreiheit im Licht der UN-Behindertenrechtskonvention”, die Diskussion in der Arbeitsgruppe 2 “Maßnahmen zur Barrierefreiheit auf gesetzlicher Grundlage und die Podiumsdiskussion “Brauchen wir andere Gesetze, um Barrierefreiheit Wirklichkeit werden zu lassen?” am Ende der Veranstaltung in schriftlichen Text, so dass die Teilnehmer das gesprochene Wort auf einer Leinwand mitverfolgen konnten. Die Veranstaltung wurde per Live-Stream ins Internet übertragen und kann unter http://www.institut-fuer-menschenrechte.de abgerufen werden.